Ansgar Heveling MdB

Ansgar Heveling begrüßt Gäste aus dem Wahlkreis in Berlin

Diese Seite drucken E-Mail

07. Mai 2015 | Besuchergruppen

Fotoshooting am Fuß der Reichstagskuppel – Ansgar Heveling (1. Reihe stehend, fünfter von links) mit den Gästen aus dem Wahlkreis
Fotoshooting am Fuß der Reichstagskuppel – Ansgar Heveling (1. Reihe stehend, fünfter von links) mit den Gästen aus dem Wahlkreis

Der Wettergott hatte ein Einsehen, als 50 politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis jetzt der Einladung des CDU-Bundstagsabgeordneten Ansgar Heveling nach Berlin folgten. Bei schönstem Frühlingswetter konnten sie die Bundeshauptstadt unsicher machen.

Ein erstes Highlight der Reise war der Besuch des Reichstagsgebäudes. Die Niederrheiner besichtigten den Plenarsaal des Bundestages und ließen sich erklären, nach welchen Regeln hier die Debatten des hohen Hauses ablaufen. Anschließend genossen sie das Berlin-Panorama von der Dachterrasse und der Reichstagskuppel aus und trafen Ansgar Heveling zu einem angeregten Gespräch. Dabei ging es natürlich um die aktuellen politischen Fragen, Ansgar Heveling berichtete aber auch ausführlich aus seinem abwechslungsreichen Abgeordnetenalltag.

Der Besuch des Bundeskanzleramts bildete das zweite Highlight der Informationsfahrt. Alle wichtigen Räume dieser Schaltzentrale der Macht, zum Beispiel den Kabinettssaal und den abhörsicheren NATO-Saal mit seinen deckenhohen Übersetzerkabinen, lernten die Teilnehmer kennen.

Ein Besuch des Bundesfinanzministeriums, des Potsdamer Stasi-Gefängnisses und des Tränenpalasts mit seiner Ausstellung zum Mauerbau und Mauerfall rundeten das Programm ab. Die Stadtrundfahrt und eine Schiffstour auf der Spree machten deutlich, dass Berlin sich zu einer der angesagtesten Metropolen Europas gemausert hat.


© Copyright 2014-2017 - Ansgar Heveling MdB