Ansgar Heveling MdB

Bastian Held absolviert Praktikum im Rahmen seines Jura-Studiums

Praktikum beim Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling

Diese Seite drucken E-Mail

10. Februar 2014 | Praktikumsberichte

Vom 6. Januar bis zum 7. Februar 2014 absolvierte ich im Rahmen meines Jura-Studiums ein Praktikum im Abgeordnetenbüro des Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling.

Nach einer Sicherheitskontrolle am Eingang des Jakob-Kaiser-Hauses wurde ich von der Büroleiterin des Abgeordnetenbüros, Eva Keldenich, empfangen und ich die wichtigsten Büroabläufe eingeführt. Hierbei lernte ich auch die anderen sehr freundlichen Mitarbeiter von Herrn Heveling kennen. Die erste Aufgabe an diesem Tag bestand darin, beim Ausweisamt des Bundestages einen Hausausweis zu beantragen. Nach Erhalt des Ausweises konnte ich mich nur im Jakob-Kaiser-Haus selbst, sondern auch im Reichstagsgebäude, dem Paul-Löbe-Haus und anderen Gebäuden des Bundestages frei bewegen.

Bei meiner ersten Praktikumswoche handelte es sich um eine sog. Nicht-Sitzungswoche, so dass keine Plenar-, Ausschuss- und Arbeitsgruppensitzungen stattfanden und Herr Heveling Termine in seinem Wahlkreis wahrgenommen hat. Im Rahmen meiner Arbeit im Büro wurden mir diverse verschiedene Aufgaben anvertraut. Insoweit war ich für den Ein- und Ausgang der Post, sowie für die Zu- bzw. Absage von Einladungen zuständig. Im Laufe der Praktikumsdauer wurde ich in weitere Bürotätigkeiten eingearbeitet, so dass ich vielfältige Aufgaben selbstständig bearbeiten durfte. Hierbei handelte es sich u.a. um Recherchetätigkeiten zu verschiedenen Themen wie der Umfang der deutschen Rüstungsexporte und die Neuregelung der Sicherungsverwahrung, aber auch um Zusammenfassungen von aktuellen juristischen Fragestellungen. Auch bei der Vor- und Nachbereitung der Ausschüsse und Arbeitsgruppen durch die Mitarbeiter konnte ich unterstützend tätig werden und so einen detaillierten Einblick in aktuelle rechtspolitische Themen erhalten.  

Bei meiner zweiten Praktikumswoche handelte es sich um eine Sitzungswoche. Innerhalb dieser Sitzungswoche finden die Plenarsitzungen des Deutschen Bundestages statt und die Abgeordneten treffen sich in ihren jeweiligen Ausschüssen und Arbeitsgruppen. Als Abgeordneter ist Herr Heveling Mitglied des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz, Kultur und Medien und Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung. Mir bot sich die Gelegenheit, Herrn Heveling zu diesen Ausschuss- und Arbeitsgruppensitzungen zu begleiten und so bekam ich einen sehr guten Einblick in die Arbeit des Abgeordneten außerhalb der eigentlichen Plenarsitzung. Innerhalb dieser Sitzungen werden bereits vor der Plenarsitzung durch die jeweiligen Fachpolitiker Kompromisse geschlossen und Gesetzesentwürfe diskutiert. Auch in den weiteren Wochen konnte ich Herrn Heveling zu den verschiedenen Sitzungen begleiten und verschiedene Aufgaben im Büro übernehmen.

Innerhalb der Sitzungswoche besteht die Möglichkeit beim Inneren Dienst der Fraktion Karten für die Zuschauertribüne des Plenarsaals zu bekommen. Ich hatte hierbei die Möglichkeit, die Debatte über eine Karenzzeit für Politiker vor dem Wechsel in die Wirtschaft und die Regierungserklärung der Bundesregierung mit anschließender Debatte zu verfolgen.

Abschließend kann ich sagen, dass ich während meines Praktikums im Abgeordnetenbüro vielfältige und sehr interessante Erfahrungen gesammelt habe. Es war spannend einmal hinter die Kulissen des Politikbetriebes im Bundestag zu schauen. Durch die gute Einbindung in die Abläufe innerhalb des Büros und die vielen Aufgaben, die ich bearbeiten durfte, gestaltete sich die Praktikumszeit als sehr lehrreich.

Bastian Held 


© Copyright 2014-2017 - Ansgar Heveling MdB