Ansgar Heveling MdB

Jüchener Realschüler im Bundestag live dabei

Diese Seite drucken E-Mail

09. Oktober 2014 | Besuchergruppen

Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Jüchen am Fuße der Reichstagskuppel
Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Jüchen am Fuße der Reichstagskuppel

Gespannt verfolgten die Zehntklässler der Jüchener Realschule die Plenardebatte des Bundestages von der Besuchertribüne aus, als sie jetzt auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling hin Berlin und den Deutschen Bundestag besuchten. Die Umsetzung europäischer Vorgaben zum Sexualstrafrecht stand auf der Tagesordnung. Unter anderem ging es um den Schutz der Intimsphäre von Minderjährigen vor Bildaufnahmen. Bei diesem Tagesordnungspunkt konnten die Realschüler gleich ihrem Abgeordneten bei der Arbeit im Bundestag über die Schultern schauen, denn im Plenum saß auch Ansgar Heveling, der in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion federführend für das Thema „Strafrecht“ zuständig ist. Anschließend genossen die Schülerinnen und Schüler von der Dachterrasse des Reichstagsgebäudes aus das beeindruckende Berlinpanorama und bestiegen die Kuppel.

Nach vier Tagen in der Bundeshauptstadt kehrten die Zehntklässler randvoll mit neuen Eindrücken und Informationen nach Jüchen zurück. Gleich nach den Herbstferien wird Ansgar Heveling sie in ihrer Schule besuchen, um die Eindrücke Revue passieren zu lassen und den Schülern Rede und Antwort zu stehen.


© Copyright 2014-2017 - Ansgar Heveling MdB