Ansgar Heveling MdB

Bundesinnenminister de Maizière zu Besuch in Korschenbroich

Diese Seite drucken E-Mail

08. September 2017 | Pressemitteilungen

Tatkräftige Unterstützung im Wahlkampf erhielten in dieser Woche die beiden Bundestagsabgeordneten Dr. Günter Krings und Ansgar Heveling aus dem Kabinett: Bundesinnenminister Thomas de Maizière war einer Einladung nach Korschenbroich gefolgt. So freuten sich MdB Ansgar Heveling, Vorsitzender des Innenausschusses im Deutschen Bundestag und Günter Krings, parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, ganz besonders, ihren „Chef“ aus Berlin nach Korschenbroich gelockt zu haben. Wenn gleich drei ausgewiesene Experten im Bereich der Innenpolitik zum Thema sprechen, wundert es auch nicht, dass knapp 400 Gäste die Einladung in die Bolten Brauerei annahmen.  

Im außergewöhnlichen Ambiente der Bolten-Halle referierte der Minister rund eine Stunde lang über die Sicherheitslage im Land. Gespannt lauschten die Besucher der Einschätzung des Innenpolitikers, der seinen Vortrag immer wieder mit spannenden Einblicken in die Arbeit der Sicherheitsbehörden ergänzte. Nach stehenden Ovationen für seine Rede beantwortete Thomas de Maizière noch viele Fragen in der ausführlichen Debatte, bevor er gemeinsam mit Günter Krings und Ansgar Heveling auch Gelegenheit hatte, den dort produzierten Gerstensaft zu verkosten. Ein gelungener Abend, so waren sich alle Teilnehmer einig!


© Copyright 2014-2017 - Ansgar Heveling MdB