Ansgar Heveling MdB

Abiturientin Svenja Mewesen zu Gast im Büro von Ansgar Heveling

Spannende Einblicke in den Berliner Politikbetrieb

Diese Seite drucken E-Mail

30. Oktober 2011 | Praktikumsberichte

Svenja Mewesen im Büro von Ansgar Heveling
Svenja Mewesen im Büro von Ansgar Heveling

In der Woche vom 24. bis 28. Oktober 2011 absolvierte ich ein Praktikum im Berliner Büro des Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling.

Zurzeit bin ich Schülerin der 13. Klasse eines Krefelder Gymnasiums und befinde mich im Entscheidungsprozess für meine Zukunft nach dem Abitur. Da ich mich seit Jahren für das politische Geschehen in Deutschland und auf internationaler Ebene interessiere, möchte ich im nächsten Jahr auch ein Studium in diesem Bereich beginnen.

Zuvor war es mir wichtig, die Abläufe im Politikbetrieb näher kennenzulernen, um mir vor meiner Entscheidung für ein Studienfach selbst ein Bild von dem zu verschaffen, was mich nach Abschluss des Studiums in diesem Berufsfeld erwarten würde.

Während meines Praktikums konnte ich Herrn Heveling bzw. seine Mitarbeiter zu den anstehenden Sitzungen des Bundestags begleiten. So besuchte ich beispielsweise die Projektgruppe „Demokratie und Staat“ die sich als Untergruppe der Enquete-Kommission „Internet und digitale Gesellschaft“ mit den durch die ständige Weiterentwicklung des Internets verursachten gesellschaftlichen Veränderungen befasst.

Außerdem konnte ich an der Anhörung des europäischen Facebook-Chefs vor dem Unterausschuss „Neue Medien“ zum Thema „Datenschutz“ teilnehmen.

Darüber hinaus besuchte ich sowohl die Arbeitsgruppe „Recht“ als auch den „Rechtsausschuss“ und half bei der Betreuung einer Besuchergruppe aus dem Wahlkreis.

Auch verfolgte ich einige Debatten im Plenarsaal von der Besuchertribüne aus, z.B. zum Thema „Energieeffizienz – Kraft-Wärme-Kopplung“, „Kreislaufwirtschaft- und Abfallgesetz“, „Finanz- und Wirtschaftspolitik“ sowie die Regierungserklärung der Bundeskanzlerin zum EU-Gipfel in Brüssel.

Schließlich lernte ich auch die Aufgaben in der Verwaltung eines Abgeordnetenbüros kennen und half bei der Bearbeitung der Post wie z.B. von Geburtstagsanschreiben und Autogrammwünschen, sowie Einladungen zu diversen Veranstaltungen.

Insgesamt verbrachte ich eine sehr interessante Woche im Büro von Herrn Heveling und konnte viele spannende Einblicke in den Berliner Politikbetrieb gewinnen.


© Copyright 2014-2017 - Ansgar Heveling MdB