Ansgar Heveling MdB

Michelle Schulz, Schülerin des Wirtschaftsgymnasiums Marienberg, Jahrgangsstufe 12

Michelle Schulz: "Vier Wochen Schülerpraktikum bei Ansgar Heveling"

Diese Seite drucken E-Mail

17. März 2012 | Praktikumsberichte

Michelle Schulz und Hannah Segbert absolvierten ein Praktikum bei Ansgar Heveling MdB
Michelle Schulz und Hannah Segbert absolvierten ein Praktikum bei Ansgar Heveling MdB

Am 16.03.2012 kam ich voller Vorfreude auf mein bevorstehendes Praktikum in Berlin an. Nachdem meine Klassenkameradin Hannah und ich unsere Wohnung unter die Lupe genommen hatten und am ersten Wochenende sehr viele schöne Eindrücke von Berlin erhalten hatten, ging für mich beziehungsweise uns der erste Arbeitstag los. Am 19.03.2012, um 10.00 Uhr wurden wir von der Büroleiterin herzlichst empfangen. Nachdem ich dann meinen Hausausweis erhalten hatte, lernte ich auch noch den Rest des, sehr netten und herzlichen, Teams von Ansgar Heveling kennen. Da die ersten beiden Wochen meines Praktikums Sitzungswochen waren, war auch Ansgar Heveling im Haus den ich bereits aus der JU Korschenbroich kannte. Ansgar Heveling ist als Abgeordneter Mitglied in der Arbeitsgruppe Recht, in der Arbeitsgruppe Kultur und Medien und er ist ebenfalls Mitglied in der Enquête Kommission Internet und Digitale Gesellschaft. Gleich am ersten Tag durfte ich mit zu einer Öffentlichen Anhörung, die im Paul- Löbe- Haus stattfand. So wurden meine Erwartungen, für den ersten Tag, übertroffen und ich startete mit voller Zuversicht in mein Praktikum.

Im Laufe der ersten beiden Praktikumswochen durfte ich folgende Sitzungen besuchen:

  • Eine Öffentliche Anhörung
  • Drei Plenarsitzungen
  • Eine Sitzung der Arbeitsgruppe Kultur und Medien
  • Eine Rechts Ausschusssitzung
  • Zwei Kongresse einmal zum Thema Digitale Wirtschaft und einmal zu Thema Krisen vorbeugen- Finanzaufsicht stärken

Des weiteren durfte ich die Büroleiterin und Herrn Heveling zu zwei Diskussionsrunden von Besuchergruppen begleiten und während meines Praktikums anderen Besuchern den Bundestag zeigen.

Während meines Praktikums konnte ich mich in einige Bürotätigkeiten einarbeiten und durfte schließlich auch Aufgaben alleine bearbeiten und erledigen. Meine Aufgaben bestanden aus alltäglichen Arbeiten die in einem Büro erledigt werden müssen aber auch aus einer Vielzahl von abwechslungsreichen Aufgaben. Beispielsweise durfte ich eine persönliche Stellungnahme zu Thema Urheberrecht und Social Media anfertigen. Im Laufe der vier Wochen habe ich auch einige Aufgaben mit meiner Klassenkameradin, Hannah, gemeinsam bearbeitet und erledigt. Wir erstellten ein Praktikantenleitfaden, den zukünftige Praktikanten in ihrem Praktikum bei Ansgar Heveling begleiten sollen aber wir erstellten auch ein Vorwort für den Stadtspiegel zum Thema der Bundespräsidentenwahl von Joachim Gauck. Des weiteren beeindruckten mich die Vielzahl von Gebäuden die zum Deutschen Bundestag gehören, sowie auch die ganzen unterirdischen Gänge die diese Gebäude miteinander vernetzen.

Abschließend kann ich nur sagen das ich wirklich glücklich bin die Chance bekommen zu haben ein Praktikum im Abgeordneten Büro Ansgar Heveling MdB absolvieren zu können. Die Zeit im Büro aber auch in Berlin wird für mich ein unvergessliches Erlebnis bleiben und ich kann mich nur nochmal bei dem sehr netten Team bedanken was mich so herzlich in seinem Arbeitsalltag aufgenommen hat. 

Michelle Schulz, 12. Jgst.


© Copyright 2014-2017 - Ansgar Heveling MdB